Heimatverein Rastede e.V.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei uns willkommen heißen dürften!

Unser Verein

Auf Anfrage einiger Rasteder Bürger wurde im Jahre 1922 der Heimatverein gegründet. Ziele des Vereins waren -und sind es auch heute noch- die heimische Mundart durch Sprache und Gesang zu erhalten. Altes Brauchtum, wie norddeutsche Volkstänze oder handwerkliches Arbeiten wird in den verschiedenen Arbeitsgruppen gepflegt. Als älteste aktive Gruppe ist die Theatergruppe -"Späälkoppel"- zu nennen. Sie ist seit der Gründung Teil des Heimatvereins. In den letzten Jahren bildeten sich immer neue Arbeitsgruppen. Die letzte Neugründung im Jahre 2005 war die Akkordeongruppe.

Der Heimatverein hat zur Zeit etwas mehr als 300 Mitglieder, von den mehr als 2 Drittel in 11 verschiedenen Arbeitsgruppen aktiv tätig sind. Seit 1982 besitzt der Verein ein eigenes Vereinsheim, den Mühlenhof.

Mitmachen !

Wenn Sie bei uns mitmachen möchten: herzlich willkommen! Die Leiter der verschiedenen Arbeitsgruppen finden Sie unter der Rubrik Unser Verein.

Wir sind auch immer für neue Ideen zu haben! Sie möchten Doppelkopf spielen, aber Ihnen fehlen die Räumlichkeiten dafür? Kein Problem! Sie möchten mit anderen zusammen Brot und Kuchen backen? Wir haben einen tollen Backofen, der seine Qualität schon mehrfach unter Beweis stellen konnte!

Wir wünschen uns natürlich in dem Zusammenhang, daß Sie - nach einer Testphase - Mitglied in unserer Gemeinschaft werden.

Am 22. Februar war die Jahreshauptversammlung

Am 22. Februar 2016 um 20:00 Uhr war unsere Jahreshauptversammlung im Mühlenhof. Nach den Berichten des Vorstandes, der Arbeitsgruppenleiter und des Kassenwartes wurde gewählt. Der zweite Vorsitzende Gustav Röben und der Schriftführer Rolf Schumacher wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zur Kassenrpüferin wurde Martha Brunken gewählt.

Besucher seit dem 29.4.2012